Teilprothesen aus unserer Zahnarztpraxis bei vorhandenen Restzähnen

Teilprothesen als Kombination aus festsitzendem und herausnehmbarem Zahnersatz

Die Teilprothese hält an vorhandenen Restzähnen bei einfacher Lösung durch Klammern.

Die anspruchsvollere, komfortablere und ästhetischere Alternative stellt die Teilprothese als Kombination aus festsitzendem und herausnehmbaren Zahnersatz dar. Bei diesem kombinierten Zahnersatz  können noch vorhandene Zähne mit sogenannten Teleskop- oder Konuskronen oder Kronen mit speziellen Retentionselementen überkront werden. Sie sind die Befestigungsgrundlage für den darauf anzubringenden Zahnersatz (Brücken oder Prothesen). Kombinierter Zahnersatz ist durch seine speziellen Konstruktionsmöglichkeiten festsitzend und zugleich herausnehmbar. Unästhetische Klammern als Halteelemente fallen weg.

Zahnarztpraxis und Kieferorthopäde in München für makellose Zähne