Implantate / Implantatprothetik in der Zahnarztpraxis

Zahn-Implantate schonen die gesunden Zähne und beeindrucken optisch wie funktional.

Zahnimplantat aus Titan SchemaEin Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel aus Titan. Es wird operativ im Kieferknochen verschraubt. Dort verwächst es mit dem Knochen und stellt so die künstliche Wurzel dar, auf dem dann der Zahnersatz aufgebaut werden kann. Zahn-Implantate bieten Ihnen einen festen Sitz, höchsten Kaukomfort und eine beeindruckende Ästhetik.

Gegenüber herkömmlichen Brücken oder Prothesen bieten Implantate darüber hinaus eine Reihe von Vorteilen:

  • Der Kieferknochen bildet sich nicht zurück, sondern bleibt stabil. Nachbarzähne müssen nicht, wie bei Brücken, beschliffen werden.
  • Keine Entzündungen durch Druckstellen und auch keine Beschädigung gesunder Zähne durch Klammern, wie dies bei Prothesen teils der Fall ist.
  • Fester, belastbarer Zahnersatz, der nicht verrutscht oder herausfällt.

Durch den Einsatz von Implantaten kann bei einem teilbezahnten Gebiss je nach Anzahl der vorhandenen Restzähne

  • eine Zahnreihe komplett wieder geschlossen werden. Damit kann auf herausnehmbaren Zahnersatz verzichtet werden.
  • eine stark reduzierte Zahnzahl durch zusätzliche Hilfsimplantate vermehrt werden und so noch eine Teilprothese zum Einsatz kommen.

Durch den Einsatz von Implantaten bei totalem Zahnverlust kann

  • entweder der Halt der Totalprothese verbessert werden.
  • die Totale Prothese durch eine Teilprothese ersetzt werden.
  • oder sogar bei ausreichender Implantatzahl völlig auf den herausnehmbaren Zahnersatz verzichtet werden und ein implantatgestützter festsitzender Zahnersatz eingegliedert werden.

Zahnarztpraxis und Kieferorthopäde in München für makellose Zähne