Zahnfüllungen aus der Zahnarztpraxis für unbeschwertes Kauen

Gegen eine gute Füllung hat Karies langfristig keine Chance.

Bei Karies wird die kranke Zahnsubstanz ausgebohrt, um den Zahn dauerhaft zu erhalten. Damit Sie wieder unbeschwert kauen können, muss das beim Bohren entstandene "Loch" (Kavität) durch eine randdichte und langfristig stabile Füllung (Plombe) geschlossen werden.

Dies geschieht entweder durch plastische, weiche Füllungen, die vom Zahnarzt direkt in den Zahn eingebracht werden und dort aushärten oder durch Inlays. Inlays sind stabile Einlagefüllungen, die im zahntechnischen Labor hergestellt und anschließend im Zahn eingesetzt werden.

Folgende Zahnfüllungen stehen zur Verfügung:

Zahnarztpraxis und Kieferorthopäde in München für makellose Zähne